Dienstag, 8. Mai 2007

US Truppen im Irak verstärkt

Das erste Kontingent der von Bush geforderten zusätzlichen Soldaten, ist im Irak eingetroffen.


Die ersten Zusatztruppen sind gestern in Abul-el-Nackisch angekommen.
Hier beim Ausladen des schweren Gerätes.

Kommentare:

Bernhard hat gesagt…

Wenn von denen schon soviele da wären wie von den bisher dort stationierten Soldaten. Dann gäbe es in nächster Zukunft Frieden.

Wir brauchen mehr von dieser Spezial-Einheit. ;)

Lothar hat gesagt…

Da hast du recht ;-).
War übrigens ein geschickter Schachzug von Bush. Was glaubst du wie diese "Spezialeinheit" die Taliban verwirrt.

Kolumnistenschwein hat gesagt…

Na, da will ich aber mal hoffen, dass Thüringen auch alsbald von den Amis besetzt wird...

Lothar hat gesagt…

@kolumnistenschwein: Na dann fang mal an, lass dir einen langen Bart stehen, setze einen Turban auf und stecke deine Frau in eine Burka. Und hin und wieder musst du,natürlich öffentlich,eine US Flagge verbrennen.*G*